Garagentorfedern

Tauschen Sie Ihre Garagentorfedern immer paarweise aus, wenn sie bereits überdehnt, gebrochen oder älter als 30 Jahre sind, denn auch wenn nur eine Feder überdehnt oder gebrochen ist wurde die andere der selben Belastung ausgesetzt und kann ebenfalls zeitnah versagen.

Die Zugfedern sind gefertigt aus hochlegiertem Federstahldraht Material EN 10270-1-DH für höchste Beanspruchung, nach Vorgaben für DIN ISO 9001 und für mindenstens 25000 Lastwechsel ausgelegt.

Haben Sie die Maße Ihrer Feder nicht gefunden? 

Teilweise können auch Federn mit etwas anderen Maßen verbaut werden. Dies muss aber zunächst berechnet werden, damit die ausgesuchte Feder ähnlich stark ist. Füllen Sie dazu das Formular für Sonderanfertigungen aus, wir suchen dann die passende Federn für Sie aus unserem Anbgebot heraus.

Selbstverständlich liefern wir auch Sonderanfertigungen. Bis zu einer Drahtstärke von 14 mm sogar innerhalb von 1-2 Werktagen (bei vorrätigem Material) Lassen Sie sich doch ein unverbindliches Angebot machen. Hier gelangen Sie zum Anfrageformular für Zugfedern mit Ösen.

Wir liefern auch Torsionsfedern, z.B. passend für Hörmann-Sektionaltore (nicht original), gefertigt aus Federstahldraht EN 10270-1 DH-verzinkt. Das Anfrageformular finden sie hier.

Federn für Normstahltore sind Ausnahmefälle, da diese schon vorgespannt sind - unsere Federn mit gleichen Maßen sind dazu zu schwach. Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl der passenden Federn weiter.